Bedürfnisse


Was uns antreibt.

Kennst du deine psychischen Bedürfnisse genauso gut wie deine körperlichen? In derselben Weise wie Essen, Trinken und Schlaf überlebensnotwendig für unseren Körper ist, so sind es Kompetenz, Autonomie und gelingende Beziehungen für unsere Psyche. 

Diese drei Grundbedürfnisse sind eine universelle menschliche Eigenschaft, ebenso wie die Tendenz, sich zu entwickeln, zu wachsen und neue Erfahrungen zu integrieren. 

Kompetenz: Wir alle möchten uns in zumindest einem Bereich kompetent fühlen von dem wir wissen: „Das kann ich wirklich gut“ oder „Das liegt mir und macht mir Freude“. Wir erleben uns als kompetent, wenn wir unsere Stärken und Talente kennen und bewusst beim Bewältigen von Herausforderungen einsetzen. Das Gegenteil von Kompetenz ist erlebte Hilflosigkeit.

Autonomie: Gefühl von Freiwilligkeit ist die absolute Grundlage für ehrliche und aus einem selbst kommende Motivation. Das Gefühl von Freiwilligkeit empfinden wir in der Regel dann, wenn wir unsere Werte, Motivatoren und Interessen leben. Das Gegenteil von Autonomie ist Fremdbestimmung. 

Gelingende Beziehungen führen zu gegenseitiger Bezogenheit und sozialer Eingebundenheit. Es geht darum, sich mit anderen verbunden zu fühlen, vertrauensvoll im Austausch zu sein, für andere da zu sein und selbst Fürsorge zu erleben. Hier geht es auch darum im Leben anderer etwas Positives zu bewirken, indem wir sind wer wir sind. Das Gegenteil von Bindung ist Isolation und das Gefühl ausgegrenzt zu sein. 

Sobald wir unsere Bedürfnisse kennen und sie befriedigen, indem wir im Einklang mit unseren Werten, Interessen und Motivatoren leben, zur Bewältigung von Herausforderungen unsere Stärken nutzen und dabei in gelingenden Beziehungen mit anderen Menschen verbunden sind, beginnen wir authentisch und selbstbewusst zu werden. Die Erfüllung unserer Bedürfnisse verleiht uns eine überaus positive Ausstrahlung von Zufriedenheit und innerer Ruhe. Auf unserem Weg der Selbstverwirklichung werden wir dabei ganz automatisch immer mehr zu dem einzigartigen Wesen das wir bereits sind.

Bedürfnisse

Was uns antreibt

Klarheit zu unseren Stärken und Talenten, unseren energetischen Beziehungen, sowie unseren Interessen, Motivatoren und Werten sorgt dafür, dass uns regelrecht Flügel wachsen. Das bewusste Wissen, wie wir die Bedürfnisse einsetzen und nachhaltige erfüllen können, lässt uns wiederum fliegen, und zwar in ungeahnte Höhen. Also wie wäre es diese Bedürfnisse zu erkunden und klar zu erkennen?

zurück zur Übersicht

Erfüllende Ziele

Den Antrieb geZIELT nutzen

Wofür stehst du jeden Morgen auf? Unsere psychischen Bedürfnisse zu kennen, verleiht uns vielleicht imaginäre Flügel, doch in welche Richtung und wohin genau lohnt es sich eigentlich zu "fliegen"? Wie können wir unseren Antrieb in Form unserer Bedürfnisse einsetzen und nutzen, um gezielt dahin zu kommen, wo wir ein erfüllendes und befriedigendes Gefühl von Wohlglückheit erfahren?

weitere Infos

Der Leuchtturm

Die Macht einer kraftvollen Vision

Hast du auch manchmal das Gefühl, dass ein Ziel außer Reichweite ist? Erscheint dir der nächste Schritt hin und wieder ungewiss? Die Kraft der Vision gibt uns Orientierung im Leben. Sie zeigt uns wie ein Leuchtturm auch dann die Richtung, wenn das aktuelle Ziel gerade nicht in Reichweite scheint. Wie wäre es, wenn dir der Leuchtturm jenes Vertrauen schenkt, damit du die Richtung beibehältst, selbst wenn du nicht erkennst, wohin dich der nächste Schritt führt?

weitere Infos

Platz im Leben

Die richtige Umwelt finden

Was sind die perfekten Umweltbedingungen für dich? Was ist nötig, damit du voller Freude und Engagement deiner Vision mit ihren Zielen entgegenfliegen kannst? Ein Seeadler braucht zum Beispiel andere Umwelt- und Lebensbedingungen als ein Steinadler, genauso wie ein Programmierer ein anderes Umfeld als ein Künstler braucht. Wo gibt es deine optimalen Umweltbedingungen, damit du dein Potenzial zu voller Blüte entfalten kannst?

weitere Infos